Die Pfadfinderbewegung wurde 1907 begründet. Gemeinsames Musizieren gehört zu den Bestandteilen ihres Gruppenlebens. Deshalb spielen Begleitinstrumente wie die Ukulele hier eine wichtige Rolle. Dies spiegelt sich z.B. in den Veröffentlichungen der offiziellen Zeitschrift der Pfadfinder in den USA, Boys' Life, wider. Man erkennt hier auch sehr gut die drei "Wellen" des Interesses an der Ukulele.

Bilder und Videos

008.jpg
Lil' Liza Jane. Partitur von 1916 mit Pfadfindern
021.jpg
Harmonizing. Pfadfinder beim Stimmen einer Ukulele, USA ca. 1925
027.jpg
Charles H. Towne: Titelbild Boys' Life (Aug. 1935)
218.jpg
Christliche Pfadfinder, Schweiz (1984)


Britischer Pfadfinder spielt Ukulele beim World Jamboree in Kirarahama (Japan) (2015)


Cub Scouts learn Are You Sleeping (2013)

Die Ukulele in Boys' Life

ZeitraumErwähnungen
1917–1929 51
1930–1949 7
1950–1969 28
1970–1989 5
1990–2009 1
2010 4

Roy Smeck: Boy Scouts Hike

Roy Smeck veröffentlichte 1928 ein leichtes Übungsstück für Ukulele, das er „Boy Scouts Hike“ nannte und somit den Pfadfindern widmete.1)


1) Im Original in D-Dur gesetzt, was damals die übliche Ukulelen-Stimmung war.