Ukulele.Space

Everybody should play and have a 'UKE'. — George Harrison

Mechanik

(Stimm-)Mechanikmachine (head)ギアード・ペグ
ギアペグ

Ein Wirbel mit Übersetzung, d.h., einem Mechanismus für die Übertragung der Drehung des Wirbels auf die Saite (meist durch Zahnräder realisiert). Dadurch wird eine leichtere und präzisere Stimmung ermöglicht. Die Mechanik kann entweder offen sein (um geschmiert oder gesäubert zu werden) oder geschlossen.

Mechaniken wurden im 18. Jh. erfunden und bald für Gitarren benutzt. 1927 brachte Grover die ersten Mechaniken für Ukulelen heraus.

Hinterständige offene Mechanik der Pono MHTSH
farm8.staticflickr.com_7635_16901892260_0d0122b94b_b.jpg
Seitenständige geschlossene Mechanik der Oscar Schmidt OU 2
farm8.staticflickr.com_7635_16901736548_4e1745a186_b.jpg

Seiten-Werkzeuge