vok:quintenzirkel

Der Quintenzirkel ist ein Hilfsmittel, um die Zusammenhänge zwischen den Dur- und Moll-Tonarten darzustellen. Die Umkehrung des Quintenzirkels ist der Quartenzirkel.

quintenzirkel.jpg

In der rechten Hälfte (im Uhrzeigersinn, „aufwärts“) sind alle Töne eine Quinte voneinander entfernt, in der linken (gegen den Uhrzeigersinn, „abwärts“) eine Quarte:

Richtung Ausgangston Zwischenschritte Zielton Intervall
Aufwärts C DEF G Quinte
Abwärts C DE F Quarte


Visualisierung des Quintenzirkels


Visualisierung des Quartenzirkels


Peter Luongo: Circle of 5ths made easy(ier) (2018)

1 2 3 4 5 6
♯ Kreuze
Dur Geh, du alter Esel, hole Fisch!
Moll Ein Hund fischt cischend Giselas Disk.
♭ Bes
Dur Frische Bananen essen Asiaten, deshalb gesund.
Moll Der gute Clown feiert beim Essen.
FarbeTonleiter
stahlblaupentatonisch
hellblauheptatonisch (Halbtonschritt)
FarbeDur-TonleiterMoll-Tonleiter
grünDurMoll
orangeMollDur
gelbMollvermindert
rotvermindertMoll
StufeFunktionIntervall
I Tonika (Grundton) Prime
ii Dominantparallele Sekunde
iii Subdominantparallele Terz
IV Subdominante Quarte
V Dominante Quinte
vi Tonikaparallele Sexte
vii Ersatzdominante Septime