Ukulele.Space

Everybody should play and have a 'UKE'. — George Harrison

Rasgueado

Rasgueadorasgueadoラスゲアード

Rasgueado 1) bezeichnet eine elementare Spieltechnik in der Flamenco-Musik, bei der Schläge mit der Fingernagel-Oberseite eines einzelnen Fingers ausgeführt werden. Der Daumen schlägt also grundsätzlich auf, alle anderen Finger ab. Es handelt sich demnach beim Rasgueado um schnell hintereinander gespielte Arpeggios, die auch als solche hörbar sein sollen. Varianten des Rasgueado werden mit einem, zwei oder drei Fingern gespielt.

Vierfinger-Rasgueado

Der ursprüngliche Rasgueado besteht aus einer schnellen und kontinuierlichen Abfolge von Schlägen sämtlicher Finger in der Reihenfolge: Kleinfinger-Ringfinger-Mittelfinger-Zeigefinger. Daran kann sich noch ein Aufschlag mit dem Daumen oder dem Zeigefinger anschließen.

Die Hand formt zunächst eine Faust. Nacheinander schlagen dann Kleinfinger, Ringfinger, Mittelfinger und Zeigefinger über sämtliche Saiten ab. Anschließend kann mit der Handfläche gedämpft werden, ehe der Daumen oder Zeigefinger aufschlägt.

Herman Vandecauter: Vier-Finger-RasgueadoÜbungshinweise

Dreifinger-Rasgueado

A-M-I-I

Bei dieser Variante wird der Kleinfinger nicht eingesetzt. Statt dessen schlagen Ringfinger, Mittelfinger-Zeigefinger ab. Anschließend schlägt der Zeigefinger auf, und die Figur wird wiederholt.

Abanico

Beim Abanico 2) vollführt der Daumen einen Aufschlag, anschließend ein Teil der Finger (häufig Ringfinger und Mittelfinger, dann handelt es sich um einen Zweifinger-Rasguedao) einen Abschlag, gefolgt von einem Abschlag des Daumens (z.B. Daumen-Ringfinger-Mittelfinger-Daumen).

Abanico auf UkuleleÜbungshinweise

Einfinger-Rasgueado

Der Zeigefinger kann auch einzeln ab- und wieder aufwärts gezogen werden, wobei in beide Richtungen alle Saiten gleichmäßig zu hören sein müssen. Der Einfinger-Rasgueado wird beim Flamenco häufig mit dem vollständigen Rasgueado kombiniert.

Ein-Finger-Rasgueado auf einer Sopranino

Literatur

1)
rasguear „mehrere Saiten zusammen spielen“
2)
„Fächer“

Seiten-Werkzeuge