Ukulele.Space

Everybody should play and have a 'UKE'. — George Harrison

Transposition

Transpositiontransposition移調

Übertragung eines Musikstückes in eine andere Höhe. Dabei bleiben die Verhältnisse der einzelne Töne zueinander (Intervalle) unverändert. Allerdings wird dabei oft ein Wechsel der Tonart nötig, weshalb auch die Vorzeichen verändert werden müssen.

Ziel der Transposition ist i.A., das Stück für einen bestimmten Kontext besser spiel- oder singbar zu machen. Auf der Ukulele in Normalstimmung ist der tiefste Ton z.B. ein C; Stücke, in denen tiefere Töne vorkommen, müssen entsprechend transponiert (höher gesetzt) werden, damit sie auf der Ukulele gespielt werden können. Zudem sind manche Tonarten (z.B. E-Dur) auf der Ukulele wegen komplizierter Griffe verhältnismäßig schwer zu spielen. Um das Spielen zu erleichtern, kann eine einfachere Tonart gewählt werden.

Eine einfache technische Lösung für die Transposition auf einem Saiteninstrument ist der Einsatz eines Kapodasters.


Seiten-Werkzeuge